Gebühren, wenn man mit der Kreditkarte Bargeld abhebt

Weltweit können Sie mit einer Kreditkarte Bargeld abheben. Das geht in allen Ländern! Grundsätzlich haben Visa, MasterCard und American Express dazu umfassende Möglichkeiten geschaffen und Kooperationen mit vielen Banken hergestellt.

Für diesen Bargeld-Service werden Gebühren erhoben, die von Ihrer Bank festgelegt werden, von der Sie Ihre Visa oder MasterCard Kreditkarte beziehen. Bei American Express Kreditkarten legt Amex selbst die Gebühren fest. In unserem Vergleich sehen Sie die Höhe dieser Gebühren und können diesen Posten mit in die Ausahl Ihrer Kreditkarte einbeziehen.

Die Bargeldgebühren berechnen sich nach einer prozentualen Vorgabe, z.B. 4,00 %. Hebt man in diesem Fall also 100,- Euro an einem Geldautomaten ab, würden 4,00 Euro Entgelt anfallen. Meistens setzen Banken aber noch einen Mindestbetrag an, den sie auf jeden Fall pro Vorgang berechnen. Diese kann bspw. 5,00 Euro betragen. Im vorgenannten Beispiel würden dann also nicht die 4,00 Euro berechnet werden, sondern 5,00 Euro. Wie hoch die Kosten beim Bargeldabheben unserer Kreditkarten wirklich sind, zeigen wir Ihnen auf den Detailseiten der betreffenden Kreditkarte und auch im Kreditkartenvergleich.